Suche
  • ewafieber

Nagellack Trends 2020

Nagellacke, als Teil der dekorativen Kosmetik, ergänzen das Make-up und unterstreichen die eigene Persönlichkeit. Nägel in angesagten Farben gehören außerdem zu den Beauty Accessoires und komplettieren den Look. Auch als Abschluss der Nagelpflege ist Nagellack unverzichtbar. Zudem kann wie beim Make-up, die Farbe des Nagellacks auf den Teint abgestimmt werden.

Die Palette an angesagtem Nagellack ist unter anderem in der Drogerie, bei Douglas oder bei den Nail-Art Experten im Nagelstudio erhältlich. Die Preise erstrecken sich von 2 € für die günstigen Varianten bis zu 20 € für angesagte und hochwertige Gel-Lacquer. Guten Nagellack von Essie gibt es in angesagten Farben schon für circa 8 € im Drogeriemarkt um die Ecke. Der Lack lässt sich, durch den speziell geformten Pinsel, leicht auf die Nägel auftragen, hat eine hohe Deckkraft und sorgt für eine glänzende Optik.

Zu den Nagellack-Trends 2020 gehören sogenannte Ballerina Nails in Nudetönen, Grautöne auf Nägeln sowie Nagellack in Knallfarben.

Ballerina Nails lösen aktuell den Beauty-Klassiker French Nail ab. Gemeint sind zarte Nudetöne, die an zarte Tütus aus Tüll erinnern und den Look dezent und frisch machen. Nagellack in Nudetönen basiert auf einem rosa Unterton und passt zu jedem Anlass. Egal, ob im Büro, beim ersten Date oder einer Familienfeier, Nägel in Nude oder Rosé gehen immer.

Wer kann, rundet seine Nagelpflege mit Nagellack im Ballerina-Style ab. Sets mit Base Coat und Farblack gibt es unter anderem von Essie, dabei dient der Base Coat als Unterlack für die Farbe und bietet zusätzliche Pflege und Haltbarkeit.

Graue Nägel oder Grey Nails waren bereits auf den diesjährigen Fashion Weeks zu sehen und sind ein weiteres Highlight in diesem Jahr. Sowohl in der glänzenden Gel-Variante als auch in matter Optik wirkt Nagellack in Grau cool und lässig, kann aber gleichzeitig auch ein edles und elegantes Outfit abrunden. Dabei gibt es graue Nagellacke in hellen sowie in dunkleren Nuancen.

Farbe bekennen, ist auch 2020 angesagt. Gerade im Sommer zu leichter Kleidung und gebräunter Haut passt Nagellack in Knallfarben. Dabei ist von Lack in klassischem Rot bis hin zu Nagellack in Türkis alles erlaubt.

Michelle Obama hat zudem dafür gesorgt, dass türkiser Lack zum Trend 2020 geworden ist. Sie setzte ihre perfekt gepflegten Hände mit Nagellack in Türkis in Szene und sorgte somit bei einem öffentlichen Auftritt für einen anschließenden Hype.

Auch der Klassiker -roter Nagellack- ist wieder angesagt, wobei der derzeitige Trend zu den warmen und dunklen Rottönen geht. Nagellack in Rot wirkt klassisch sowie verführerisch zugleich und passt gleichzeitig zu jedem Look.

Wer geübt ist und zudem eine ruhige Hand hat, kann seine Nail-Pflege selber vornehmen. Wie bei der Pflege der Haare sind auch bei der Nagelpflege einige Produkte, wie ein Base Coat als Unterlack, Nail Polish in verschiedenen Farben sowie ein Nagellackentferner zur Korrektur, erforderlich.

Für eine professionelle Anwendung und ein besseres Ergebnis beim Lackieren, lohnt es sich jedoch ein Nagelstudio aufzusuchen. Im Anschluss an eine vorbereitende Maniküre folgt das Lackieren der Fingernägel, auf Wunsch mit Nagellack aus Gel, inklusive Base- und Top Coat für ein makelloses und langanhaltendes Ergebnis. Wird haltbarer Nagellack verwendet, lohnt es sich zur Entfernung abgestimmten Nagellack zu verwenden.



4,641 Ansichten

Partner: Bei Beard and Shave bekommst du Bartöl, Bartcreme und tolle weitere Bartpflege - Produkte.